Museum

Museum

Veranstaltungssaal

Veranstaltungssaal

Heiraten

Heiraten

Restaurant

Restaurant

Herzlich willkommen

EINZIGARTIG, ATEMBERAUBEND SCHÖN UND NUR BEI UNS... 

 

Torhaus Schloss Eisfeld Thüringer Porzellan Spielzeug Otto Ludwig Schauwerkstätten      

 

Eines der Wahrzeichen der Stadt Eisfeld ist das Schloss, im Kern eine mittelalterliche Burganlage. Es beherbergt heute das Museum der Stadt mit einer umfangreichen Porzellanausstellung, historischen Schauwerkstätten, Spielzeug, Stadtgeschichte und regionaler Volkskunde. Das Museum ist eine Schatzkammer, die entdeckt werden will mit vielen Möglichkeiten zum Ausprobieren, Staunen und Lernen. Nehmen Sie sich Zeit für Entdeckungen im Eisfelder Schloss.

 

Zum Eisfelder Museum gehören auch die Dichtergedenkstätte Otto Ludwig für den 1813 in Eisfeld geborenen Dichter und die Gedenkstätte Innerdeutsche Grenze - Grenzübergang Eisfeld-Rottenbach, die ebenfalls zu einem Besuch herzlich einladen.                                      

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf.

 

Museum Eisfeld
Marktplatz 2
98673 Eisfeld
Germany

Tel.:     +49 3686-300308

E-Mail:

 

Ausstellungen

Die Dauerausstellung des Eisfelder Museums zeigt Regionalgeschichte mit Zeugnissen der regionalen Volkskultur und  eine Ausstellung zur Geschichte des Porzellans in Südthüringen.

mehr erfahren

 

SONDERAUSSTELLUNG   

 

Neben der Dauerausstellung bietet das Museum Ihnen im Jahr 2023 spannende Sonderausstellungen an:

 

26.3.2023 bis   7.5.2023     "Zeit sich zu zeigen" - Arbeiten des Mal-und Zeichenzirkel Eisfeld
21.5.2023 bis   6.8.2023     "Der unerwartete Blick" - Fotografie von Kathrin Lengfelder/Eisfeld
10.9.2023 bis 26.11.2023    "Als der Lehrer noch eine Respektsperson war..." Robert Gundermann und die Eisfelder Lehrer um 1900.                                                    

Weitere Museen in und um Eisfeld

Events